„Marie-Theres Braun ist eine hervorragende Referentin! Sie zog das Publikum völlig in ihren Bann, die Teilnehmer klebten regelrecht an ihren Lippen.“
Inhaltliche Tiefe und gleichzeitige Leichtigkeit mit Beispielen und Stimmimiationen aus dem Alltag ergänzen sich. Die Inhalte provozieren, unterhalten und regen zum Umdenken an – für einen professionellen Kommunikationsstil.

Empathiebasierte Überzeugung

Wir versuchen ständig zu überzeugen: unseren Kunden von unseren Ideen, den Chef von unserer Vorgehensweise, die Mitarbeiter von der anstehenden Veränderung, unseren Partner von unserer Abendgestaltung. Im Vortrag hören Sie auf unterhaltsame Weise

– welche Fehler beim Überzeugen am häufigsten gemacht werden
– warum Sie einige Verkäufertricks besser nicht anwenden und wie Sie sich selbst vor ihnen schützen
– welche psychologischen Phänomene Ihr Gegenüber daran hindern, seine Meinung zu ändern
– wie Sie Reaktanz – inneren Widerstand – in Ihrem Gesprächspartner vermeiden
– wie Sie dafür sorgen, dass Ihr Gegenüber sein Gesicht wahrt, wenn er seine Meinung ändert
– und warum es am Ende gar nicht darauf ankommt, dass Sie Recht haben.

„Hör auf, authentisch zu sein!“

Authentisch sein ist in. Der Hype um Authentizität geht soweit, dass mit ihr Fehler und Unprofessionalität entschuldigt werden. Um etwas Gutes und Sinnvolles zu schaffen, reicht sie nicht aus. In meinem Vortrag erfahren Sie anhand von unterhaltsamen Beispielen

– was authentisch sein bedeutet
– warum schonungslose Offenheit oft mit Authentizität verwechselt wird
– wann authentisch sein Sie daran hindert, professionell zu sein
– Wie Sie die Konkurrenz von Authentizität und Professionalität aufheben.