Rhetorik + Kommunikationspsychologie

Stärken Sie Ihre Überzeugungskraft.

Rhetorik. Vortrag. Verhandlung.

_______________________

Kommunikation ist dann erfolgreich, wenn gemeinsamer Sinn und Wert entsteht.
Gestalten Sie ihn aktiv mit. Öffnen Sie Ihr Gegenüber für Ihre Sichtweise, Ihre Ideen, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung.
Mit geschickter Gesprächsführung, Präsentationstechnik, geeigneter Argumentationsstrategie und bewusster Wortwahl.

Lernen Sie starke rhetorische Mittel kennen, mit denen Sie in Präsentationen und Gesprächen Ihre Ziele erreichen.

Dabei erfahren Sie, wie Sie mit kooperativen Methoden weiter kommen als mit Druck und so Ihre Beziehungen schützen.

Ihre Trainerin

Marie-Theres Braun

Aus 12 Jahren Kommunikationstraining, Pitches als Regisseurin vor Entscheidungsträger*innen und dem Studium der Sprechwissenschaft mit den Schwerpunkten Stimme, Präsentation und Gesprächsführung habe ich vor allem gelernt: Überzeugung gelingt nur, wenn Ihre Zuhörer*innen Vertrauen haben – in Sie als Redner*in und in Ihre Inhalte.
Ein gewinnender Kommunikationsstil, klug aufgebaute Inhalte und rhetorische Feinheiten machen Ihre Botschaft glaubwürdig und helfen, Ihr Gegenüber für Ihre Argumentation zu öffnen.

– In Präsentationen, Verhandlungen und schwierigen Gesprächen.

Methoden für eine erfolgreiche Präsentation und Gesprächsführung in erfolgsentscheidenden Momenten vermittle ich in Trainings & Vorträgen. Zu meinen Kund*innen zählen Ärzt*innen, Führungskräfte und Mitarbeiter*innen aus Unternehmen in Deutschland, Österreich, Italien und Nordmazedonien.
Ich freue mich, wenn auch Sie bald dazu gehören und ich Sie unterstützen kann.
Mehr über mich und meine Qualifikation unter „Marie-Theres Braun“.

Meine Kompetenz und Leidenschaft liegen darin,
Menschen weiterzuentwickeln und ihre Überzeugungskraft zu stärken.

Wie – das erfahren Sie hier.

Beeinflussen Sie mit rhetorischem Feingefühl.

„Die Kundin ist beratungsresistent“, „Die kamen schon mit Zweifeln ins Meeting, keine Chance unseren Standpunkt durchzusetzen“,
„Er hat mich überhaupt nicht zu Wort kommen lassen“, …

Die Frage ist: Was haben Sie dafür getan,
dass die Kundin Ihnen und Ihrer Expertise vertraut? Dass Sie Ihrem Gegenüber die Zweifel nehmen und für Ihre Argumentation öffnen?
Dass Sie ernst genommen werden?

Lernen Sie Methoden kennen, mit denen Sie Ihre Inhalte glaubwürdig platzieren, sich selbst sicher fühlen können
und Gespräche in eine lösungsorientierte Richtung lenken.

Mit Ihrer Stimme & Gesprächstechnik.

Vortrag. Gesprächsführung. Verhandlung.

Entwickeln Sie einen durchsetzungsfähigen Sprechstil ohne Härte, die Widerstand hervorrufen würde.

Sie erzeugen Loyalität und Vertrauen in Ihre Person & Ihre Expertise
Sie finden eine Kombination aus Konsequenz & Verständnis, aus klaren Ansagen & Sympathie
Sie setzen sich ohne Härte auch gegen eloquente und stimmlich starke Personen durch
Sie fühlen sich wohler, denn Sie können sich Ihrer souveränen und verständnisvollen Wirkung sicher sein.

Kund*innen, Kolleg*innen, Geschäftspartner*innen, Mitarbeiter*innen nehmen Sie als Vertrauens- und Führungsperson wahr.

Projektmeetings sind produktiver
Kund*innen sind weniger „beratungsresistent“
Mitarbeiter*innen lassen sich leichter führen

Wenn Sie vermeiden möchten,

… sich in jeder Gesprächsart (Kritikgespräch, Teambesprechung, Verkauf, Verhandlung, Bewerbung etc.) einzeln fortzubilden, lernen Sie Überzeugungstechniken kennen, mit denen Sie die Chance, Ihr Gesprächsziel zu erreichen, grundsätzlich erhöhen.

Sie möchten Informationen zu einem Vortrag oder einem Seminar bei Ihnen inhouse?

In außergewöhnlichen Trainings mit unterhaltsamen Fallbeispielen
und Stimmimitationen

trainiere ich mit Ihnen den Kommunikationsstil, den Sie für Ihren Karriereschritt brauchen.

Neueste Blogbeiträge

Möchten Sie schon jetzt Informationen dazu, wie Sie mit Ihrer Stimme positiv beeinflussen können?
Tragen Sie sich ein und Sie erhalten ein zweiseitiges PDF mit den besten Tipps, wie Sie einen vertrauensvollen Stimmklang erhalten:

                                                                Bleiben Sie auf dem Laufenden

This post is also available in: Englisch